Dienstag, 31. Oktober 2017

DIY - Nixen Lesezeichen




Wenn du das graue Wetter auch so gerne zum basteln nutzt wie ich, habe ich hier eine richtig tolle Idee für dich.

Ich liebe DIYs, vor allem, wenn sie schön, vielleicht sogar nützlich sind und nicht zuviel Aufwand machen. Perfekt auch, wenn man sie auch noch mit kleinen Kindern zusammen basteln kann. 

Und genau so ein DIY ist das kleine Nixen Lesezeichen, dass ich mir, für dich, ausgedacht hab.


Es ist wirklich ganz ganz kinderleicht. Schnapp dir einfach deine Stifte, eine Schere, druck dir die Vorlage aus und los gehts! 
Als erstes malst du die kleine Meerjungfrau aus. Ob du dabei Buntstifte oder Filzer nimmst, dass ist ganz dir überlassen. Wichtig ist nur, dass deine Stifte nicht abfärben, da sie sonst bunte Flecken in deinen Büchern hinterlassen können. 


Du kannst dir die Vorlage direkt auf Karton drucken oder die Meerjungfrau nach dem Ausmalen auf ein Stück Bastelpappe kleben. Dadurch bekommt sie mehr Stabilität und hält länger. 

Zuletzt schneidest du sie ganz vorsichtig einmal rundherum aus. Ich habe dabei einen kleinen weißen Rand gelassen. So wird das Auschneiden einfacher und es sieht auch noch hübsch aus. Wenn du ein Laminiergerät zuhause hast, kannst du die kleine Nixe auch einlaminieren.


Du siehst, es dauert gar nicht lange und du hast genau so eine niedliche Lese- Nixe, deren Arme und Fischschwanz lustig aus deinem Buch herausluschern.

 Ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß, beim ausmalen, basteln und lesen!

Deine Tieneke

Kommentare:

  1. Wie wundervoll. Genau das richtige für meine große!!! Lieben Dank fürs teilen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mädels warten gerade sehnsüchtig vor dem Drucker. Danke für diese tolle Vorlage. Genau das Richtige um von den lästigen Windpocken abzulenken. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh du hast jetzt einen Blog! Muss ich mir gleich auf meine Blogleseliste pinnen! Danke für das tolle Lesezeichen :-)

    LG Corina

    AntwortenLöschen